Martin Sieg - Blog

M&A Blog von Martin Sieg: Blog-Artikel zu M&A und Expertentipps

Der Earn-Out für die Preisfindung bei M&A Deals

Der Earn-Out für die Preisfindung bei M&A Deals

Ist die Vertragsvariante Fluch oder Segen – und für wen?

Der Earn-Out wird als Teil des Abschluss-Deal bei M&A Transaktionen in der Logistik Branche immer häufiger genutzt – ein Segen für Verkäufer? Schließlich behalten sie so ein Optionsrecht an zukünftigen Erfolgsgrößen. Doch ist ein Earn-Out wirklich die bessere Alternative zu klassischen Unternehmensverkäufen mit Einmalzahlungen? Welche Risiken und Probleme ergeben sich aus den augenscheinlichen Vorteilen – und wie lassen Sie sich erfolgreich umgehen? […]

Kundenkontakt in schwierigen Zeiten

Kundenkontakt in schwierigen Zeiten

Digitales Pricing als Krisenlösung – und darüber hinaus

Home Office, Quarantäne und Betriebsschließungen betreffen auch und gerade Speditionen. Die Schwachstellen des analogen Verkaufs werden schonungslos offengelegt. Jetzt ist die Zeit, Raten und Preise zu digitalisieren und online zur Verfügung zu stellen! […]

Der Local Hero Spediteur – eine aussterbende Spezies?

Der Local Hero Spediteur – eine aussterbende Spezies?

Regionales Know-How und individueller Service als Überlebensstrategien
Welche Vorteile lokale Speditionen nutzen müssen – und wodurch sie überleben können.

Der Logistik Markt wird zunehmend von globalen Logistik-Service-Anbietern bestimmt, auch die deutschen Branchenriesen werden durch Zukäufe längst zu internationalen Netzwerk-Speditionen. Ihr Angebot lässt sich durch Automatisierung und Standardisierung einfach zusammenstellen, ist transparent nachvollziehbar und preislich für weltweite Kunden attraktiv. Kann der lokale Spediteur diese Entwicklung überleben – und ihr auch zukünftig noch echten Kundenmehrwert entgegensetzen? Durchaus. […]

Wie der Logistik Mittelstand vom Vormarsch von Flexport & Co. profitieren kann

Wie der Logistik Mittelstand vom Vormarsch von Flexport & Co. profitieren kann

Lösungen Abgucken und dabei den eigenen Vorsprung im Blick behalten

Die neuen digitalen Überflieger Flexport & Co. drängen mit Milliarden an Kapital weiter auf den Logistik Markt. Während in traditionellen Speditionen noch echte Disponenten oft tagelang per Telefon, Fax und Tabellen die Ressourcen, Routen und Preise kalkulieren, bieten die Business-4.0-Könner längst voll digitalisierte Dienstleistungen und Angebote: zum selber Zusammenstellen der Transporte und mit Tracking in Echt-Zeit. Kann der klassische logistische Mittelstand da in Sachen Mehrwert für den Kunden noch mithalten, geschweige denn von den neuen Entwicklungen profitieren? Ja, er kann! […]

Brauche ich einen M&A Berater für den Unternehmensverkauf?

Brauche ich einen M&A Berater für den Unternehmensverkauf?

8 gute Gründe, warum sich die Expertenunterstützung lohnt

Das eigene Unternehmen zu verkaufen ist sicher nie eine leichte Entscheidung – und ebenso keine einfache Aufgabe. Das betrifft nicht nur das Finden eines geeigneten Käufers, sondern auch das Aufbereiten aller erforderlichen Zahlen und Fakten bis hin zum Führen der Verhandlungen. Viele gute Gründe sprechen dafür, sich für die vielen und facettenreichen Schritte eines Unternehmensverkaufs einen erfahrenen M&A Berater als Experten und Unterstützer an Bord zu holen. […]

Checkliste: Vorbereitung auf den Unternehmensverkauf

Checkliste: Vorbereitung auf den Unternehmensverkauf

Was Sie zuvor bedenken, zusammenstellen und ermitteln sollten

Niemand macht sich die Entscheidung zu einem Unternehmensverkauf einfach. Doch ist sie getroffen, ist gute Vorbereitung das A und O für einen effizienten Verkaufsprozess in einem möglichst planbaren Zeitrahmen – und auch für den letztlichen Verkaufserfolg. Dabei gibt es vier entscheidende Punkte, die helfen, den Vorbereitungsaufwand einzuschätzen und sinnvoll zu strukturieren. […]

Welcher Deal ist der richtige beim M&A Abschluss?

Welcher Deal ist der richtige beim M&A Abschluss?

Eine Gegenüberstellung der häufigsten Abschluss-Optionen

Auch das beste Matchmaking im M&A Prozess verhindert nicht, dass Verkäufer und Käufer naturgemäß verschiedene Auffassungen darüber haben, was der „perfekte Deal“ ist. Den einen perfekten Abschluss gibt es tatsächlich nicht: Schon deswegen, weil es für den finalen Deal eine Vielzahl von Formen gibt – oft mit sehr abstrakten, für den mittelständischen Unternehmer kaum selbsterklärenden Begrifflichkeiten. Welcher Deal für den individuellen Unternehmensverkauf der probateste ist, muss in jedem Verkaufsprozess von beiden Vertragsparteien mit Hilfe eines versierten M&A Strategen schon zu Beginn der Verhandlungen verbindlich geklärt werden. […]

Zum Autor Martin Sieg

Auf seinem langjährigen Karriereweg bei Logistik Unternehmen wie u.a. Hapag LLoyd, Bolloré Logistics und Rhenus Logistics sowie als freier Experte für Mergers & Acquisitions und langjähriger Partner der WCL- WORLDWIDE CONSULTANTS IN LOGISTICS GMBH hat Martin Sieg vielfältige Erfahrungen und fundierte Sachkenntnis gesammelt: zum Logistik Markt generell und zu den Anforderungen des Branchenmittelstands im Besonderen. Als Blog-Autor ist er nicht nur Beobachter und Ratgeber, sondern vor allem offener Dialog- und Ansprechpartner für mittelständischer Unternehmer. So freut sich Martin Sieg jederzeit über persönlichen Austausch und Ihre Fragen.
Kontakt aufnehmen